Auf dem Kriegspfad

Es ist noch keine Woche her und ich hatte hier das unschöne Thema „gewalttätige und bösartige Menschen“. Und prompt schleicht sich so ein Fiesling heute in meinen Dunstkreis…

Ich muss sagen, ich bin richtig sauer! Und auch ratlos…In jedem Fall auf dem Kriegspfad! Innerlich…

Passt zu einem Spaßfoto, daß meine Tochter geschossen hat, um es als Basis für eine „maorische Entfremdung“ zu benutzen. Obwohl mir so spaßig wirklich nicht zu Mute ist, eher nach Galgenhumor…

Maori_kleinIch war nämlich heute mit dem Aushilfsosterhasen auf unserem Spaziergang, als mich eine Frau – ebenfalls mit Hund – ansprach.

Sie warnte mich, daß heute morgen dort auf der Wiese Würste gelegen hätten, die innerlich mit Rasierklingen gespickt waren. Ein größerer Hund tat leider, was Hunde so tun, wenn sie denken, der Chef schaut gerade nicht – er verschlang die Wurst im Stück. Weil noch mehrere von den Würsten dort lagen, fiel auf, was passiert war und der Hund kam direkt zum Tierarzt. Ich kann nur hoffen, daß es gut ausging – ich weiß es leider nicht.

Aber was sagt man bloß zu so einer perversen Tat? Wie können Menschen so etwas tun? Die besagte Wiese liegt abseits, am Wald nahe der Isar. Spaziergänger sind dort nicht so viele unterwegs. Ausserdem hängt die Stadt freundlicher Weise überall Hundekot-Tüten-Spender auf. Auch dort an der Wiese. Mit dem Erfolg, daß nur ganz selten mal Hinterlassenschaften zu finden sind – einige wenige schwarze Schafe gibt es halt leider immer, wie in allen Bereiche des Lebens. Natürlich wäre es sowieso in keiner Weise eine Entschuldigung für das Verhalten dieses Hundehassers, wenn er mal in eine solche „Tretmine“ getappt sein sollte. Unangenehm – natürlich. Auch ich kann mich über eine solche Sauerei aufregen. Aber das ist doch kein Grund, die Tiere gleich bestialisch umzubringen! Was geht in den Leuten nur vor? Ist es Verbitterung? Hass auf das Leben im Allgemeinen und auf ihr eigenes im Speziellen?

Ich muss sagen, ich bin wirklich frustriert. Die Balance unseres Lebens ist so sensibel. Wie wird ein Mensch so? Und wie ändert sich der Mensch, der durch so eine Tat vielleicht das geliebte Haustier verliert? Was schimmert da für eine Unmenschlichkeit und Rohheit durch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s