Stilles Glück

Nach einer langen Radtour an einem schönen Frühlingstag kann es nicht schaden, einmal die heißen Käsefüße in das kalte Wasser der Loisach zu tauchen. Gibt es hier eigentlich die berüchtigten Loisach-Süsswasserkrokodile? Na ja – die schwämmen jetzt ohnehin betäubt mit dem Bauch nach oben in der Strömung…

Advertisements

2 Gedanken zu „Stilles Glück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s