Blasenbildung

Manchmal hält der Alltag spannende Mysterien für uns bereit!

Zum Beispiel Alternativen für Spülmittel-Seifenblasen…

Seit einiger Zeit haben wir Holunderblüten-Sirup für uns entdeckt. Mit etwas Zitronensaft abgeschmeckt und Sprudelwasser aufgegossen schmeckt das – zumindest uns – sehr lecker. Geht natürlich auch mit Sekt… Witziger Weise scheint der Holunderblütensirup die Oberflächenspannung des Wasser sehr stark zu erhöhen (womöglich in Verbindung mit der frischen Zitrone). Beim Aufgiessen mit Sprudel bildet sich recht häufig eine Membran am oberen Glasrand, die sich dann – gespeist durch die aufsteigende Kohlensäure zu lustigen Blasen ausweitet.

bubbleWer also kleine Kinder hat und sich keine Sorgen machen möchte, daß sie die Flüssigkeit für die normalen Spülmittel-Seifenblasen womöglich trinken, hat hiermit eine prächtig funktionierende, preiswerte und schmackhafte Alternative. Für große Spielkinder ist das ebenso nett – versucht es mal mit einem dicken Strohhalm…

Advertisements

6 Gedanken zu „Blasenbildung

  1. Sekt oder Prosecco mit Holunderblütensirup ist hier total angesagt und wird „Hugo“ genannt. Das einzige, was dabei Blasen blubbert sind die überschminkten Gucci-Täschchen-Trägerinnen, die sich ebenfalls für total angesagt halten! LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s