merkwürdige Mutation!

Und heute wieder mal ein kleines Rätsel!

Welche der folgenden Blumen existiert in Realität nicht, sondern ist eine Photoshop-Mutation?

Die Auflösung findet Ihr jetzt als letztes Foto. Es zeigt den Ursprung der „Mutation“.


 

 

 

 

Original_klein

Advertisements

24 Gedanken zu „merkwürdige Mutation!

  1. Die Mutation der Distel halte ich für möglich, denn meine „grüne Rose“ Rosa viridiflora ist vor über eineinhalb Jahrhunderten aus einer ähnlichen Mutation entstanden, bei der sich die Blütenblätter in „normale“ Blätter umgewandelt haben. Auch wenn es bei der Distel eigentlich eine Menge kleiner Röhrenblüten geben müsste, keine EInzelblüte, wie bei der Rose.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s