Groundhog 2.0, special Edition

Ja – ich sprach es ja bereits an…gewisse Typen von Fotografen scheuen vor nichts zurück, um ein gutes Bild zu bekommen. Manche lichten hemmungslos wildfremde Personen ab, um deren Charakterköpfe dann öffentlich zu machen. Andere (hier Boxertreiber) robben am Boden herum oder bringen sich in joga-ähnliche Positionen, um eine günstige Perspektive zu erzielen.

P1000442

Das obige Foto entstand in der Kuppel der Dresdner Frauenkirche. Mr. Whistle-Pig brachte sich knirschend in eine pikant anmutende Position, um dann letztlich triumphierend mit einem wirklich interessanten Shot aufzutrumpfen, noch bevor Kirchendiener ihn womöglich der Location hätten verweisen können. Was soll man sagen: „Der Erfolg ist mit den Hemmungslosen!“

Advertisements

9 Gedanken zu „Groundhog 2.0, special Edition

  1. Ich würde eher sagen da wollte sich wohl jemand verstecken, denn eigentlich ist das Fotografieren in der Frauenkirche ja verboten. Nicht das sich da auch nur ein Tourist dran halten würde, aber während meinem letzten Besuch im Juni wurden alle mit Schildern und sogar zweimal per Mikrofon darauf hingewiesen 😀

    Gefällt mir

    • Mhm – wurdet Ihr tatsächlich beim Aufstieg zur Kuppel darauf hingewiesen? Ich glaube eigentlich, daß das Verbot nur für den Innenraum der Kirche gilt. Der Betreiber des „Aufstiegs“ ist ein anderer und in dessen Hausordnung ist kein Fotografierverbot festgelegt.

      Gefällt mir

      • Ich hab beim Eingang zum Aufstieg nicht nochmal gesondert gefragt ob man fotografieren darf oder nicht. Das es sich um verschiedene Betreiber handelt war mir nicht klar – gut zu wissen! Aber die besten Fotos konnte man eh von der Kuppel aus über Dresden machen 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s