Schief ist schön

Auf dem Altmarkt in Dresden steht ein 20 Meter hohes Monstrum, von dem ich nicht sofort erkannt habe, was es überhaupt ist.

Lichtmast_kleinZugegeben – aus dieser Perspektive ist das noch schwieriger…

Erst dachte ich, daß wäre ein Lautsprecher-Mast aus DDR-Zeiten, der als Mahnmahl stehen gelassen worden sei. Honny redet quasi von oben herab auf die Menschenmenge ein: „Die Mauer schützt uns vor dem imperialistischen Klassenfeind!“ Das wäre gewesen, als ob er auf dem Mast gesessen hätte… Aber das war natürlich nur meine Fantasie. Das Teil ist relativ neu, spendet grelles Licht und erhebt den Anspruch Kunst zu sein:

schiefer mast_kleinEin Lichtmast, der dem schiefen Turm von Pisa Konkurrenz macht. Ein/e jede/r denke sich seinen Teil. Exakt gegenüber, in Richtung der Elbe steht das Besucherzentrum der Frauenkirche. Auch kein wirklich schicker Bau, aber er spielt raffiniert mit seiner Umgebung:besucherzentrum_entsaettigt_klein

Advertisements

2 Gedanken zu „Schief ist schön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s