Riesenrad

Ich habe kürzlich einen Fund gemacht, für dessen Interpretation ich Eure Hilfe benötige. Dies stand auf einem Hügel zwischen den Feldern:

Das Ding hatte eine Höhe von fast 2 Metern und war mit einem Eisenreifen beschlagen. Man darf also getrost davon ausgehen, daß es nicht zu einem Bobbycar gehörte. Aber wozu dann? Der Knopf eines Giganten, eine Einkaufswagenmarke der Götter? Das Seifenkistenlenkrad eines Riesenkindes? Der Fassdeckel eines Sauerkrautfasses von Zyklopen? Haben die Oberbayern auch endlich das Rad erfunden und feilen noch etwas dran? Ich bin ratlos…

Advertisements