Die Stadtresidenz des Froschkönigs

Was ein rechter König ist, will an Stromkosten nicht sparen und beleuchtet sein Heim repräsentativ:

Vor Kurzem hat er’s aber übertrieben und sich einen Lightbooster Tuningkit im Internet bestellt.

Das hat zwei Wochen gedauert, denn der kam aus Taiwan. Das Ergebnis war… nun ja:

Noch Tage später war die ganze Gegend vernebelt, weil der Effektnebel so lange hängen blieb.

Advertisements

6 Gedanken zu „Die Stadtresidenz des Froschkönigs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s