Cabriodach

Und hier ist wieder Euer Reporter vor Ort! Der Hausbau schreitet voran, wenn auch scheinbar manchmal in infinitesimalen Schritten! Noch kann man den Kopf durch das zukünftige Dach in den Himmel stecken. Von mir aus könnte das so bleiben – das hat was! Aber ich bin schließlich nur Beobachter:

Immerhin gibt es im Haus bereits Treppen, so daß ich nicht über das Baugerüst entern musste.

Da fehlen wohl noch ein paar Anpassungsarbeiten:

Von außen betrachtet sieht das Projekt jedenfalls nach wuseliger, actiongeladener Arbeit aus:

Yeahaaah, Jungs! Der erste ernst zu nehmende Schnee rückt näher!

Advertisements

2 Gedanken zu „Cabriodach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s