Ikarus

In letzter Zeit sind die Wolkenformationen bei uns so faszinierend, daß ich immer wieder thematisch auf sie zurückkomme. Gestern war eine faszinierende Schwinge am Himmel zu sehen und ich konnte nicht widerstehen, sie in Photoshop zu einem „Engel“ zu spiegeln:

Ansonsten ist daran nichts verändert. Bis auf die Spiegelung, alles echt!

Auch diese witzigen Wolkenformationen sind übrigens wieder durch Föhnwind entstanden.

Und… beim Thema „Wolken“ fällt mir noch etwas wirklich Sehenswertes ein! Kürzlich hörte ich von der sogenannten „Morning Glory Cloud“ in Australien. Das ist eine Wolke, die wie eine sich drehende Walze funktioniert – einfach unglaublich!

Link zu Wikipedia-Foto

Advertisements

13 Gedanken zu „Ikarus

    • Da befindest Du Dich in guter Gesellschaft! Ich habe auch gestaunt! Der Föhnwind produziert solche seltsamen, schönen Wolkengebilde. Und wenn er fertig ist produziert er Kopfschmerzen… :-S
      Mit den Morning Glory Clouds ist das komplizierter…
      Das sind scheinbar sogenannte Solitone. Wellen, die es vergleichbar auch im Meer oder in Flüssen (z.B. Amazonas) gibt. Physikalisch gesehen auch sehr spannend!

      Gefällt mir

  1. Von der „Morning Glory Cloud“ habe ich auch gehört 🙂 Ich muss unbedingt mal nach Australien! Wobei es in Deutschland ja auch schöne Wolkengebilde gibt – wie man unschwer bei Dir sehen kann 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s