Corvus corax

„…fällt er in den Graaaben, dann fressen ihn die Raben!“ – so singen keine Rabeneltern. Im Mittelalter hatten Raben einen äußerst zwielichtigen Ruf und das hat sich in vielen Redewendungen bis heute in unserer Sprache erhalten.

kolkraben_klein1Dabei sind Raben äußerst schlaue und lernwillige Tiere. Ich kannte einen Kolkraben, der perfekt Hunde nachmachen konnte und sich einen Mordsspaß daraus machte Vierbeiner und ihre Sponsoren zu erschrecken. Krankenwagensirenen und menschliche Sprache hatte er auch auf der Pfanne, wenn auch mit etwas rauhem Akzent.

Raue Akzente setzen auch die „Könige der Spielleute“, die einige von Euch unter dieser Headline vielleicht eher erwartet hatten: Corvus Corax

Advertisements

2 Gedanken zu „Corvus corax

    • Lach… ja, an Krabat musste ich auch sofort denken – liegt ja auch nahe. Die Farbe schwarz bedient wohl auch die Urangst der Menschen vor der Dunkelheit. Ich denke ohne schwarz gibt es keinen Kontrast. In der Farbharmonie wie auch metaphorisch.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s