gelangweilter Engel

Was den Berlinern ihre Goldelse, ist den Münchnern ihr Friedensengel:

Nike hält in ihren Händen einen Olivenzweig und eine Statue von Pallas Athene

Genaugenommen hat die Statue weder etwas mit einem Engel zu tun, noch mit Frieden, denn sie zeigt die Kriegsgöttin Nike nach einem Sieg, welcher der Stadt Frieden und Wohlstand bringen soll. Die Figur wurde der Nike von Panaios nachempfunden.

Nachdem ich im obigen Foto der Dame bewusst etwas uncharmant von unten in die Nasenlöcher fotografiert habe, sieht man sie hier noch einmal vom Delphinbrunnen aus, in voller Pracht auf ihrer Säule stehen:

Wer sie näher betrachtet bemerkt schon einen etwas herben Gesichtsausdruck. Sollte das etwa an Ihrem Blickfeld liegen, daß sie jahraus jahrein betrachten muss?

Nun ja…schön ist anders…

Aber immerhin sieht sie in der Ferne das Prinz-Carl-Palais und dahinter den Turm der Markuskirche.

Advertisements

5 Gedanken zu „gelangweilter Engel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s