Störche mit Kompressionsstrümpfen

Hier ein – leider nur mit dem Handy bei beginnender Dämmerung geschossenes – Foto des Rathauses von Munster, im Elsass.

image

Wenn Ihr das Foto vergrößert, erkennt Ihr sicherlich dennoch die Anzahl der dort sitzenden Weißstörche! Es sind 15! Scheinbar ist eine Hälfte eines der Storchenpäarchen aus, um sich noch ein paar Froschschenkel zum Nachtisch zu besorgen.
Und wieso die Kompressionsstrümpfe, werden sich manche fragen? Das ist eine Idee von Dittsche! Der sorgte sich beim Genuß seines Bierchens, daß die Störche auf ihren langen Flügen Thrombosen bekommen könnten. Deswegen müssten sie alle Kompressionsstrümpfe tragen, um nicht auszusterben. Das hätte er aus einem Interview mit dem Flöten-Flamingo abgeleitet…
Wer das nun wieder ist? Das googelt mal schön! 🙂 Ich bin auch heute noch ein Fan des Flöten-Flamingos…

Advertisements

6 Gedanken zu „Störche mit Kompressionsstrümpfen

  1. Das ist ja ganz schön fies von Dir! Weißt Du, wie lange ich wissbegieriges Weib jetzt gebraucht hab, um rauszufinden, was es mit Störchen und Thrombosestrümpfen bzw. mit FlötenFlamingo auf sich hat? Aber ich kann gut googeln 🙂 Klasse Beitrag – war alles an mir (spurlos) vorbei gegangen – wobei ich NATÜRLICH Jethro Tull kenne! Gute Reise für die Störche *hinterherruf*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s