Collioure

Collioure sieht sympatischer Weise immer noch so aus, wie vor 30 Jahren. Etwas touristischer aufgebrezelt, aber nicht kaputtrestauriert. Auch, daß die Parkplätze weitgehend ausserhalb der Altstadt liegen, kommt der Atmosphäre wirklich zu Gute.

 

Wenn man die Distanz zur Burganlage in Luftlinie um das ca. 20-fache verlängert, dürfte man ziemlich genau in den Pool unseres Ferienhauses fallen.

Advertisements

10 Gedanken zu „Collioure

    • Ich fand sie auch schön, auch wenn sie vermutlich unter die Rubrik „touristisch aufgebrezelt“ fallen. Die sahen so unbenutzt aus…
      Collioure hat seine Funktion als Hafen auch schon lange ad acta gelegt, abgesehen davon, daß hier ein paar teure Segelboote ankern. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s