Unter fremden Sonnen

Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten.

(Hilde Domin, „nicht müde werden“)

Advertisements

16 Gedanken zu „Unter fremden Sonnen

  1. Da ist Dir ein großer Wurf gelungen, Stefan. Klasse der Effekt und Perspektive. Den Schnee sehe ich weniger. Ich bin einfach begeistert von den beiden Bildern. Toll! Und Hilde Domin passt perfekt. Hier ist es übrigens noch schneefrei.
    Hab‘ einen guten Start im neuen Jahr
    Stefan

    Gefällt mir

    • Das freut mich sehr, Stefan!
      Mal sehen, vielleicht stelle ich heute mal die Originalfotos ein – dann siehst Du den Schnee! 😉
      Ich hoffe, daß in diesem Jahr mal wieder die Binnenalster zufriert! Dann wünsche ich mir ein paar Fotos von Dir! 🙂

      Gefällt mir

      • Im Moment sieht es mehr nach Frühling, um die 8 Grad Plus, als nach Winter aus 😉 Im letzten Jahr hätte es fast geklappt…aber auch nur fast. Wenn die Binnenalster in diesem Jahr zufrieren sollte, bin ich dabei 🙂
        Ob mit oder ohne Schnee, Deine Bilder sind klasse.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s