Drehwurm

Wenn man diese vielen vielen Stufen nach oben gegangen ist, hat man eine hervorragende Aussicht, läuft dieser stürmischen Tage jedoch Gefahr, weggeweht zu werden:

Oben angekommen lohnt sich auch der Blick zurück:

Oder auch der von der Plattform des Leuchtturms:

Die Fresnel-Linse wird neuerdings von einer LED-Birne mit gewaltiger Leuchtkraft erhellt – cool!

Den Rückweg über die Treppe nehmen wir dann auf einer Schwarz/Weiss-Version:

Advertisements

33 Gedanken zu „Drehwurm

      • Ach was… es macht mir Spaß, wenn Andere meine Begeisterung teilen. 🙂
        Wofür sonst macht man Fotos?! Doch nicht, um sie in der Schublade (oder Festplatte) verstauben zu lassen… Ich glaube auch nicht, daß es „die“ guten Fotografen gibt. Manche haben ein gutes Auge und entwickeln einen eigenen und besonderen Stil und werden dafür bekannt. Andere – z.B. gute Tierfotografen bauen auf gutes Equipment und haben enorme Zähigkeit, Passion und Geduld, um Weltklasse-Fotos zu schiessen. Aber es gibt auch so viele Hobbyfotografen wie mich, denen manchmal auch gute Fotos gelingen. 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s