Backkartoffel-Verhältnis

Eigentlich fotografiere ich kein Essen. Essen muss man schmecken, riechen, die Textur fühlen und geniessen. Professionelle Food-Fotografie finde ich vollkommen seltsam. Nahrungsmittel künstlich nachzubilden, zu manipulieren und so aufzunehmen, daß es fast perfekter als echt aussieht – damit kann ich nichts anfangen. Als ich aber gestern Abend die halbierten Backkartoffeln – in Öl und Salz geschwenkt – auf dem Backblech drapierte, gaben sie ein irgendwie surreales Bild ab.

Leguanhaut in Makroaufnahme? In den Sand gesteckte Steine? Vielleicht bringt etwas Farbe Annäherung?
Weiterlesen

Advertisements

blaues Wunder

Seit Tagen war der Morgenhimmel erstmals wieder etwas klarer und die blaue Stunde konnte ihrem Namen wieder Ehre machen:


Schon eine Minute später hatte sich die Morgenröte durchgesetzt.

Weiterlesen

Du sollst nicht den Stab brechen…

…sonst wäre es um die Stabilität der norwegischen Stabkirchen nicht mehr gut bestellt.

Die norwegischen Stabkirchen wurden zumeist im 12ten und 13ten Jahrhundert gebaut, in einer Zeit, in der es dem Schiffbau nicht mehr gut ging. So kamen findige Schiffbauer auf die Idee, Ihr Handwerk beim Bau von Kirchen einzubringen. Wenn man in einer Stabkirche steht, kann man sich bei einem Blick nach oben sehr gut vorstellen, man stünde in einem umgedrehten Schiffsrumpf.  Weiterlesen

Whiteout

Gestern habe ich mich noch beklagt, es sei kein Winter und heute schon fällt mir der Schneematsch auf den Kopf…

Witziger Weise ist der bläuliche Ton oben übrigens die Originalfarbe, weil unser Dachfenster Wärmeschutzverglasung besitzt. Weiterlesen

Schreiende Stille

Der Winter – speziell wenn er sich so wenig entscheiden kann auch wirklich einer zu sein – kann einem schon auf das Gemüt schlagen. Auf der anderen Seite kann er aber auch Ruhe und Stille bringen. Unaufgeregtheit. Eventuell sogar Gelassenheit. Wenn man denn in der Lage ist sie wahr zu nehmen und an sich heranzulassen.

Allerdings gibt es Gelegenheiten zu denen sogar die Stille laut schreit. Kennt Ihr solche Situationen?
Weiterlesen

Driver’s licence

Heute gibt es nur einen Schnappschuss mit dem Handy zu sehen…

Gut, daß nur ich das gesehen habe und nicht die Polizei!

Maya hat nämlich den Führerschein noch gar nicht. Es fehlen Ihr noch zwei Autobahn-Stunden und die praktische Prüfung. Die Theorie war kein Problem für sie. Ihrer Meinung nach haben Hunde immer Vorfahrt und sie verstand sich gut mit der Prüferin.

Fliegender Toaster

Es schlummern immer noch einige unveröffentlichte Oldtimer-Flugzeuge auf meiner Festplatte. Drei davon kommen heute zu Ehren.

Fliegender Toaster?

Und weiter geht’s in der historischen Hexenküche der Flugzeugbauer…
Weiterlesen